HOCHFLOR TEPPICHE : ICH WUSSTE NICHT, DASS ICH SIE BRAUCHE, UM MEIN LEBEN BESSER ZU MACHEN

Published On September 5, 2018 | By admin | Home-Improvement

Diese Liebesgeschichte begann vor etwa einem halben Jahr, als ich mir aus Versehen einen Hochflor grauen Teppich gekauft habe. Ich weiß, was du denkst. Das ganze Universum wollte, dass wir uns treffen und Junge, bin ich froh, dass wir es getan haben!

Photo by Mikayla Mallek on Unsplash

Wenn ich versehentlich sage, dann meine ich damit, dass ich mich nicht beherrschen konnte, beim Kauf der Teppiche, weil ich ein süßes Bild von einer Katze auf Tumblr gesehen habe, die auf einem grauen Hochflor Teppich gespielt hat. Und jetzt wollte ich genau das gleiche Bild mit meiner Katze. Aber ich hatte keine Ahnung, was ich kaufte, bis es geliefert wurde.

Aber als ich angefangen habe, sie zu benutzen, wurde mir klar, was mir die ganze Zeit gefehlt hatte.

Warum ich nie Hochflor Teppiche benutzt habe

 

Ich weiß, es ist irgendwie seltsam, dass ich noch nie zuvor Hochflor Teppiche benutzt habe. Aber meine Mutter hat Kelim geliebt. Die ganze Zeit, in der ich bei meinen Eltern lebte, hatten wir Kelim-Teppiche. Nachdem ich ausgezogen bin, entschied ich mich dafür, meine Fußböden ohne Teppiche zu halten, mit Ausnahme von Flurteppichen und Badematten. Ich hatte ein paar Viscose-Teppiche und benutzte sie gelegentlich. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist es eigentlich ziemlich ungewöhnlich, dass ich noch nie zuvor auf Hochflor Teppiche getroffen bin.

Was ich an ihnen liebe?

Alles über Hochflor Teppiche ist einfach extrem liebenswert. Von ihrer weichen Textur über ihr flauschiges Aussehen bis hin zu dem wohlig warmen Gefühl, das sie vermitteln. Das Beste an ihnen ist, dass sie sogar harte Böden komfortabel machen. Ein Hochflor Teppiche in Grau versteckt sogar viele Arten von Flecken. Und sie eignen sich hervorragend als Bildhintergrund. Meine Katze hatte volle Fotoshootings auf dem Teppich.

Wie man sich um sie kümmert

Kein Zweifel, Hochflor Teppiche brauchen ein wenig Pflege. Da sie flauschig sind, müssen sie von Zeit zu Zeit gekämmt und aufgelockert werden, um ihre ursprüngliche Form zu behalten und genauso schön auszusehen wie bei ihrer Ankunft. Ich bin nicht zu ungeschickt, aber ich habe trotzdem immer wieder mal etwas auf den Teppich geschüttet. Aber weil sie dunkel gefärbt sind, sind die Flecken nicht allzu sichtbar. Aber mir wurde klar, dass, wenn man das Verschüttete sofort behandelt, es leichter zu entfernen ist und der Teppich nicht ruiniert ist.

Eine weitere Sache die zu beachten ist, ist, dass aggressive Reinigungsmittel und Chemikalien deinen Teppich in nur einer Wäsche ruinieren können. Versuche also, sie mit milder Seife und wenn möglich mit hausgemachtem Reiniger mit natürlichen Inhaltsstoffen von Hand zu waschen. Maschinenwäsche kann ihre Fluffigkeit reduzieren.

Denke daran, dass ein wenig Haarausfall normal ist, aber übermäßiger Faserverlust kann deinen Teppich ruinieren.

Zusammenfassung

Obwohl es so viele Teppiche auf der Welt gibt, sind Hochflor Teppiche zu meinem absoluten Favoriten geworden und ich bin dabei, noch mehr für mich selbst zu kaufen. Mein grauer Hochflor Teppich ist zu meinem liebsten Besitz geworden. Sogar meine Katze liebt den Teppich und liebt es den ganzen Tag auf ihm zu faulenzen. Wenn du interessiert bist, hier ist, wo ich meinen Hochflor Teppich gekauft habe. Sie liefern sehr schnell und die Qualität des Teppichs ist auch sehr hoch. Wenn du bereits einen Hochflor Teppich besitzt, bin ich mir sicher, dass auch du in diese kuscheligen, gemütlichen Stücke der Wärme verliebt bist.

Like this Article? Share it!

About The Author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *